Musiktagebuch #2

Freunde des guten Musikgeschmacks, das Jahr ist rum!

Manch einer schreit jetzt: Endlich! Andere rufen: Total wurscht, weiter gehts!
Wie ihr es auch immer halten wollt, das Ende eines Jahres ist bei vielen Menschen (so auch bei mir) oftmals mit dem Wagnis eines Jahresrückblicks verbunden. Don´t panic! Ich werde euch an dieser Stelle tiefere Einblicke in meine schwarze Seele ersparen. Aber an einem bedeutsamen Teil meines 2013´s möchte ich euch dennoch teilhaben lassen – meine musikalischen Highlights 2013. Übersichtlich zusammengefasst und powered by Spotify. So mancher Song wird todsicher Zweifel an meinem Geschmack aufkommen lassen. Yepp…nicht alles lässt sich rational erklären. Doch hinter jedem Song verbirgt sich eine kleine, persönliche Geschichte. Und genau das macht Musik so wertvoll. Im richtigen Moment gespielt, brennt sich ein Augenblick für immer in die eigene Biografie ein. Eben der Soundtrack fürs Leben.

Ich hoffe ihr entdeckt auch den einen oder anderen Song für euch. Und natürlich freue ich mich, wenn ihr mich an euren Jahreshits teilhaben lasst. Go for it!

An dieser Stelle bleibt mir nur noch eins: Ich wünsche euch einen guten Rutsch rüber nach 2014. Lasst es krachen! (gerne ohne Böller). Cheers!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *